Das Ein-und Ausreisedatum wird als fixer Tag im Visum eingetragen. Prüfen Sie unbedingt, ob das Datum mit Ihrer tatsächlichen Ein-und Ausreise übereinstimmt. Nur innerhalb dieses Zeitraums ist Ihr Visum gültig und die Ein-und Ausreise gestattet. Die Gültigkeit beginnt mit dem Tag, der im Visum angegeben wurde und nicht erst mit dem Tag der Einreise.

Das Touristenvisum ist in der Regel für einen Zeitraum bis zu 30 Tagen gültig, in welchen auch Anreise und Abreise fallen müssen. Wenn Sie innerhalb Ihrer Russlandreise ein benachbartes Land besuchen möchten, eignet sich das zweimalige Touristenvisum. Dieses erlaubt es Ihnen, anschließend wieder in Russland einzureisen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.